Tandemspringen in Niederbayern: mit 200 Stundenkilometern ins Glück

“Die Glückshormone in Sekunden auf Höchstleistung zu bringen, geht ganz leicht – einfach in 4.300 Metern Höhe aus einem Flugzeug springen”, sagt lachend Fallschirmsprunglehrer Bertwin Schatt aus Klatovy in der Nähe von Furth im Wald / Bayern. Natürlich sind zuvor einige Vorkehrungen nötig, um aus dem freien Fall ein eindrucksvolles Ereignis werden zu lassen. Auch Ungeübte können sich dieses Vergnügen gönnen – als Partner eines Tandemsprungs unter der kompetenten Obhut eines geübten Springers.

Niederbayern: ein Hotspot für den Tandemsprung

Niederbayern hat sich zu einem Zentrum für das Fallschirmspringen und seine gesellige Variante, den Tandemsprung, entwickelt. Einige der schönsten Landeplätze Deutschlands sind hier zu finden, so auch Klatovy. Das macht den Tandemsprung nicht nur zu einem faszinierenden Erlebnis für Gäste aus Niederbayern und dem Rest der Republik, sondern ist auch ein ganz besonderes Geschenk, das Sie in Form eines Gutscheins auch an andere weitergeben können. Ein Tandemsprung als Geschenk ist etwas Besonderes, denn Sie verschenken pures Glück – kein noch so teurer Luxusartikel kann da mithalten.

Wer zum ersten Mal einen Tandemsprung erlebt hat, ordnet diese Erfahrung als eines der Schlüsselerlebnisse im eigenen Leben ein. Das Gefühl unendlicher Freiheit, gepaart mit der berauschenden Schwerelosigkeit des freien Falls, ist mit nichts zu vergleichen, was das Leben normalerweise zu bieten hat.

So verläuft ein Tandemsprung

“Das Wichtigste ist Entspannung und Spaß”, sagt Bertwin Schatt. Daher geht es bei einem Tandemsprung ganz locker zu, und das schon vor dem Einsteigen ins Flugzeug. Sprunggast und Host lernen sich kennen und unterhalten sich über den anstehenden Sprung. Dann kommt das Anlegen des Sprunganzugs und das Besteigen des Flugzeugs.

In 4.300 Meter Höhe erfolgt dann der Absprung, sicher verbunden mit dem Sprung-Profi. Und jetzt beginnt der Rausch des freien Falls. Mit rund 200 Stundenkilometer Fallgeschwindigkeit geht es der Erde entgegen – ein Glücksgefühl, das mit nichts zu vergleichen ist. Die knappe Minute, die der Fall andauert, erscheint wie eine kleine Ewigkeit aus Schweben und Gleiten, während der Wind am Körper zerrt. Unter sich nichts als das weite Land, scheinbar unendlich bis zum Horizont und darüber hinaus. Das Adrenalin schießt ins Blut, vermischt mit Endorphinen und anderen Glückshormonen.

Dann, nach einem gefühlten Kompletturlaub, löst der Fallschirm aus. Aus dem rasenden Fall wird majestätisches Gleiten. Gemächlich schweben Sie dem Boden entgegen und landen sicher unter der bewährten Aufsicht Ihres Partners.

Sicherheit als erstes Gebot

“Das Gefährlichste am Fallschirmspringen ist die Fahrt zum Flugplatz”, sagt Bertwin Schatt und zitiert damit einen bekannten Ausspruch in der Springerszene. In der Tat gehört das Fallschirmspringen – und damit auch der Tandemsprung – zu den sichersten Sportarten überhaupt.

Gerade für Anfänger ist der Tandemsprung eine hervorragende Möglichkeit, die Faszination des Fallschirmspringens am eigenen Leibe zu erfahren, und das ohne jegliche Ausbildung. Aus diesem Grund ist der Tandemsprung auf ein tolles Vergnügen für Kinder ab einer Körpergröße von 140 Zentimetern.

Tandemsprung ist eine spektakuläre und atemberaubende Freizeitbeschäftigung – für Sie und diejenigen, denen Sie ein einzigartiges Geschenk machen möchten. Gönnen Sie sich eine außergewöhnliche Erfahrung, die Sie Ihr Leben lang nicht vergessen werden!

Informieren Sie sich gleich jetzt in unserem Shop über unsere aktuellen Angebote!

Niederbayern Tandemsprung
Niederbayern Fallschirmsprung Anbieter