Das Bundesland Sachsen im freien Fall erleben - Fallschirmspringen Tandemsprung

Tandem Fallschirmspringen Sachsen: Dresden, Leipzig, Chemnitz sowie das Erzgebirge und die Oberlausitz sind Hotspots in Sachen Fallschirmspringen. Erlebe jetzt einen unvergesslichen Tandemsprung von einem Sprungplatz in Sachsen!

Sachsen bietet eine Vielzahl außergewöhnlicher Locations fürs Fallschirmspringen

Das Bundesland Sachsen eignet sich für das Fallschirmspringen in besonderer Weise, da es landschaftlich sehr reizvoll ist. Neben den Großstädten Dresden, Leipzig und Chemnitz gibt es vor allem noch die bergigen Landschaften des Erzgebirges mit dem Wahrzeichen Fichtelberg sowie den malerischen Städten Annaberg-Buchholz, Oberwiesenthal und Schneeberg zu bestaunen. Natürlich kannst du dich aber auch anderswo im schönen Sachsen in die Tiefe stürzen. Besonders beliebt sind in Sachsen folgende Sprungplätze:

Es gibt in Sachsen noch eine Vielzahl weiterer Sprungplätze, die zu einem atemberaubenden Sprung aus 4.000 bis 6.000 Metern Höhe einladen. Erfülle dir daher jetzt deinen Traum von einem adrenalingeladenen Sprung aus großer Höhe!

Emotionen pur bei einem Tandemsprung in Sachsen erfahren

Das Besondere beim Fallschirmspringen in Sachsen ist zum einen, dass das Bundesland zahlreiche attraktive Locations für Tandemsprünge bietet und zum anderen, dass du nahezu überall selbst als unerfahrener Springer in den Genuss dieses Abenteuers kommen kannst. Denn bei einem Tandemsprung springst du nicht alleine, sondern gemeinsam mit einem Tandem-Master, der bereits etliche Sprünge absolviert hat und speziell dafür ausgebildet wurde. Es handelt sich daher um ein sicheres, wenngleich ausgesprochen actionreiches und emotionsgeladenes Event! Erlebe bei einem Tandemsprung unter anderem folgende einmalige Momente:

  • Genieße die atemberaubende Aussicht aus 4.000 bis 6.000 Metern Höhe.
  • Falle mit bis zu 200 Kilometern pro Stunde der Erde entgegen.
  • Genieße bis zu 60 Sekunden den freien Fall.
  • Lande mit deinem Tandemmeister sicher wieder auf der Erde.

Aber Achtung! Das Erlebnis eines Tandemsprungs in Sachsen kann definitiv süchtig machen, da das Freiheitsgefühl, der Adrenalinkick und die Euphorie bei einem Sprung aus großer Höhe enorm sind!

Bestelle Gutscheine fürs Fallschirmspringen für dich oder als Geschenk

Mithilfe unserer Gutscheine fürs Fallschirmspringen im Bundesland Sachsen oder andernorts kannst du dir jetzt einen absoluten Traum erfüllen. Nutze die beliebten Gutscheine außerdem dafür, anderen eine unvergessliche Freude zu machen. Das Leben bietet eine Fülle an Geschenkanlässen, zu denen sich ein Gutschein für einen Tandemsprung eignet! Greife daher am besten sofort zu und sichere dir einen oder gleich mehrere Gutscheine, die dir nach deiner Bestellung bequem und unkompliziert als PDF per E-Mail zugehen. Wir wünschen dir viel Spaß mit diesem unvergesslichen Erlebnisgeschenk!

Fallschirmspringen Sachsen Tandemsprung

Fallschirmspringen Sachsen: Du suchst einen Adrenalinkick, ein kleines Abenteuer, ohne um die Welt zu reisen? Du suchst ein Geschenk für einen Freund oder eine Freundin, das er oder sie so schnell nicht vergessen wird? Wie wäre es mit einem Tandemsprung Sachsen? Im Raum Chemnitz, Dresden und Leipzig hast Du Gelegenheit dazu. Das ist ein Tagesausflug, der im Gedächtnis bleibt, denn weit musst du nicht reisen, um einen Fallschirmsprung Sachsen in die Tat umzusetzen. Diese aufregenden, faszinierenden Minuten in der Luft sind ein einprägendes, unvergessliches Erlebnis, das Du (oder Deine Freunde) so schnell wie möglich wiederholen willst.
Fallschirmspringen Sachsen Tandemsprung

Fallschirmspringen Sachsen Tandemsprung

Wie läuft der Faltschirmsprung Sachsen ab?

Wie der Name Tandemsprung schon sagt, Du springst nicht allein, sondern mit einem erfahrenen Fallschirmspringer/ -springerin. Ein Flugzeug bringt Dich ( und ein paar andere Wagemutige) auf eine Höhe von ca. 3500 bis 4000 Metern. Die Tür öffnet sich und das Abenteuer kann beginnen! Die Überwindung, die Entscheidung und dann der Sprung zusammen mit Deinem Tandemmaster. Freier Fall – zwischen einer halben und einer knappen Minute dauert dieses Schweben im scheinbaren Nichts. Ein unglaublicher Adrenalinschub geht durch deinen Körper und Du wirst Dich unbeschreiblich lebendig fühlen. In einer Höhe von ungefähr 1500 Metern zieht der Tandemmaster die Reißleine, Dein Fallschirm öffnet sich und Du und Dein Begleitspringer segeln jetzt langsam zur Erde. Jetzt habt ihr Zeit und Muße, die Landschaft von oben zu genießen. Dann hat euch die Erde wieder, aber diese Minuten in der Luft begleiten Dich als Gefühl noch sehr lange.

Sicherheit geht vor beim Tandemsprung Sachsen

Bevor Du Deinen Tandemsprung Sachsen antrittst, wirst Du natürlich ausführlich am Boden eingewiesen, damit beim Sprung und bei der Landung nichts schiefgehen kann. Fallschirmspringen – nicht nur in Sachsen – hat natürlich auch etwas mit Witterung zu tun. Wann und ob geflogen und gesprungen werden darf, entscheidet aus Sicherheitsgründen, der Veranstalter. Deshalb solltest Du Dir für dieses Vorhaben auch ein bisschen Zeit einplanen. Bei normaler Gesundheit und Fitness spricht nichts gegen einen Fallschirmsprung, es gibt jedoch ein paar gesundheitliche Ausschlusskriterien. Dazu gehört natürlich Schwangerschaft, aber auch bei vorliegenden Erkrankungen wie Asthma, Herzbeschwerden, Bandscheibenvorfällen, Diabetes und dergleichen, darf kein Sprung angetreten werden. Außerdem solltest Du mindesten 1,40 Meter groß sein und nicht sehr viel über 90 Kilo wiegen. Brillenträger sollten möglichst auf Kontaktlinsen oder eine kleine Brille ausweichen. Wenn Du oder Deine Freunde unter 18 Jahre alt sind, müssen die Eltern dem Sprung schriftlich zustimmen. Alles klar? Dann steht diesem „himmlischen“ Erlebnis, Fallschirmspringen Sachsen, nichts mehr im Wege! Hier geht es zur Flugplatz Übersicht.